Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /www/htdocs/v027206/newssystem/parse/module_print.php on line 65

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/v027206/newssystem/parse/module_print.php on line 67

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/v027206/newssystem/parse/module_print.php on line 67

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v027206/newssystem/parse/module_print.php on line 68

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v027206/newssystem/parse/parser.php on line 170

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v027206/newssystem/parse/parser.php on line 171
Druckansicht » Reopening Stand 15.05.2020

FSV2000


Donnerstag - Mai - 14.05.2020 - 20:33 Uhr

Reopening Stand 15.05.2020

Corona Softopening, ab 1. Mai 2020....
unabhängig wie der Einzelne zu der Situation steht, haben wir gesetzliche Rahmenbedingungen einzuhalten, welche teilweise nicht bis ins Detail spezifiziert sind und anwenderspezifische Detailregelungen brauchen. Wir haben uns im Folgenden über die "stockerau-spezifischen Regeln" Gedanken gemacht.
Bitte bedenkt, dass ein Strafrahmen bei Zuwiderhandlungen gegen die gesetzlichen Rahmenbedingungen bis zu 36.000 Euro für den Betreiber der Einrichtung ein Faktum ist.

Hier und nur an dieser Stelle wollen wir Euch über die aktuellen FSV Coronaregeln (was für ein Wort) informieren.
Der hier veröffentlichte Stand der Dinge wird von uns aktuell gehalten und ist als vereinsverbindlich anzusehen.
Wenn sich was ändert, erfahrt ihr es hier, bitte diskutiert nicht mit dem Betriebsleiter über die Sinnhaftigkeit der Rules, er kann nix dafür, dass sie so sind wie sie sind......


Unstrittig, und gesetzlich vorgeschrieben sind:



Keine ganz klare Regelung, jedoch aus Analogien ergibt sich für uns:


Hausverstands - Hygieneregelungen



Daraus folgen die STOCKERAUER REGELN für die Flugplatzgebäude
- Untereinander Mindestabstand einhalten
- Maskenpflicht und eindringliches Ersuchen Handschuhe zu tragen
- In der Kantine pro Tisch eine Person (Bordbuch schreiben und bitte wieder rausgehen, kein Platz zum geselligen Miteinander)
- Aufenthalt in der Kantine nur zum Bordbuchschreiben, keine Konsumation von Speisen und/oder Getränken
- Es ist nur der Getränkeautomat in Betrieb
- Im Briefingraum maximal eine Person (Briefing von Zuhause mitbringen, Wetter am Handy)
- Betriebsleiterraum ist abgesperrt (max. 2 Personen im Mitarbeiterstatus (Betriebs- & Einsatzleiter) - Masken nach gegenseitiger Vereinbarung)




Ebenso logisch die STOCKERAUER REGELN für den "Outdoor Vereinsbereich"
- Untereinander Mindestabstand einhalten




Ablauftechnisch müssen wir ein paar Dinge festlegen, um den dzt. gültigen Grundsätzen gerecht zu werden:
- Keine Barzahlungen am Turm (15 Euro "Landegebührbox" im Briefingraum für Fremdflieger, Sprit nur auf Rechnung)
- Kein Verleih des Flugplatzautos
- Beim Betriebsleiter gibts Handschuhe (touchdisplaytaugliche) gegen eine 2 Euro Spende in die Landegebührbox
- Jeder bringt seine Flugvorbereitung und die Wetterberatung selbst mit
- Die Quartalsunterschrift 1.Quartal wird auf das 2.Quartal ohne Check der Verlängerungskriterien übernommen
- Erfüllte Verlängerungskriterien im 4.Quartal 2019 (5 Ldg. und eine Std. Flugzeit) ermöglichen Flüge im 2.Quartal 2020
- Leider dürfen wir den Flugplatz derzeit nicht als sozialen Treffpunkt sehen




Flugbetriebliches:

- Ab sofort ist bei Flügen mit nicht im gleichen Haushalt lebenden Personen (auch bei Schulflügen, Check- und Einweisungsflügen...) eine, den Mund- und Nasenbereich abdeckende, mechanische Schutzvorrichtung zu tragen.
- Handschuhpflicht, da kein Desinfizieren der Luftfahrzeuge durch die Piloten (Erklärung siehe oben)
- Keine Flüge mit unseren Flugzeugen ins Ausland (auch nicht innerhalb der EU und/oder Schengen)
- Keine Flüge vom Ausland zu unserem Flugplatz (auch nicht von Fremdfliegern und/oder Einstellern)
- Verfügbarkeit anderer Flugfelder auch bei Inlandsflügen prüfen (z. B. Salzburg und Innsbruck sind closed bzw. nur eingeschränkt geöffnet...!!)
- Kein Headsetverleih, alle Vereinsheadsets aus den Flugzeugen sind entfernt, eigene Headsets verwenden.



Wir freuen uns, dass ab sofort gemeinsames Fliegen, Schulen und Prüfungsflüge wieder möglich sind und ersuchen dringend um Beachtung der im Sinne der Allgemeinheit aufgestellten Rule.


Link: Lockerungs-Verordnung konsolidiertes Bundesrecht


Geschrieben von: Wolfgang Gockert